Gänseessen

Traditionelles Gänse-Essen – 02.11. bis 23.12.2021 im Club Astoria

Die schönste Zeit des Jahres bricht an in der man mit Familie und Freunden zusammen kommt. Genießen Sie den Moment und lassen Sie sich und Ihre Liebsten bei einem köstlichen Gänseessen von uns verwöhnen.

Kommen Sie zu uns in den festlich dekorierten Club Astoria mit wunderschönen Seeblick und erleben Sie wie die Gans -live am Tisch- tranchiert und mit leckeren Beilagen in zwei Gängen serviert wird.

Ganze Gans auf Vorbestellung beinhaltet:
Knusprige Hafergans á 140,00 € (für 4 Personen -live am Tisch tranchiert-)
Brust und Keule mit Apfelrotkohl, Kartoffelklößen, Bratapfel und Gänsejus
„wird in ZWEI Gängen serviert“

Neben der ganzen Gans bieten wir auf unserer Winter-Speisekarte auch einzelne Portionen des leckeren Geflügels an (35,00 € pro Person).

>Tisch reservieren<<

Wo kommen unsere Gänse her? Sie haben die Wahl:

Die Polnischen Hafer-Gänse sind aus EU-zertifizierten Betrieben und wir garantieren eine tier- und artgerechte Haltung sowie hormon- und gentechnikfreie Fütterung. Alle gesetzlichen EU Regelungen (auch bei der Schlachtung) werden eingehalten. Nur solche Voraussetzungen garantieren das Tierwohl und den optimalen Genuss.

ODER

Die Deutschen Gänse aus Rommerskirchen vom Familienbetrieb „Der Gänsepeter“: Die Gillbach-Gans

Die Tiere werden naturnah gehalten. Rund um die Stallungen wird Mais und Gras eingesät und die Tiere entscheiden selbst, ob sie sich im Stall oder draußen aufhalten möchten. Im Maisfeld finden die Gillbach-Gänse Nahrung, Beschäftigung und Schutz. Zusätzlich werden die Gänse mit Getreide aus eigenem Anbau gefüttert.

Für das Wachstum fehlen Eiweiß- und Mineralstoffe bei einer reinen Getreidefütterung. Hierbei werden speziell für den Betrieb gemischte Ergänzer eingesetzt. Alle Komponenten sind gentechnikfrei und rein pflanzlich.

Durch die artgerechte Haltung, das langsame Wachstum über den Sommer und die ausgewogene Ernährung wird ein Geflügel von hoher Qualität erzeugt. Die Schlachtung vor Ort (EU Zugelassen) erspart den Tieren Transportstress, schafft kurze Wege und ermöglicht die Qualitätskontrolle während der gesamten Produktionskette.

Wir freuen uns darauf für Sie kochen zu dürfen.

Partnerrestaurant: